Fiji
      Tonga
     d Cook Islands
     d Neu-Kaledonien
     d Samoa
     d Marquesas Inseln
     d Gesellschaftsinseln
     d Tuamotu Inseln
     d Gambier Inseln
     d Australes Inseln
     d Französisch Polynesien
     d Hawaii
     d Raiatea
 
 
 
     d Kreuzfahrten
     d Flüge
     d Mietwagen
     d Reiseveranstalter
     d Jet Set
     d Last Minute
 
 
 
     d Australien
     d Mauritius, Seychellen
     d Sri Lanka
     d Dubai
     d Tauchen
     d Australien
     d Neuseeland
 
d d d



Fiji

Staatsform
Republik, unabhängig seit dem 10. Oktober 1970.

Lage
Fiji liegt im Südpazifik, ca. 2.100 Kilometer nördlich von Neuseeland, ca. 3.100 Kilometer nordöstlich von Australien. Entfernungen: 70 Kilometer von Tonga, 1.100 Kilometer von Vanuatu, ca. 8.000 Kilometer von Kalifornien, 18.508 Kilometer von Frankfurt am Main.

Größe
Etwa 330 Inseln, davon sind ca. 100 bewohnt. Die Landfläche entspricht in etwa der Belgiens. Hauptinseln sind Viti Levu, Vanua Levu und Taveuni.

Geologie
Nahezu alle Fiji-lnseln gehören zu einer einzigen submarinen Erhebung, die vor 300 Millionen Jahren als östlichster Teil einen gemeinsamen Kontinent mit Teilen Australiens, Neuseelands und Süostasiens bis zu den Philippinen bildete. Inseln vulkanischen Ursprungs wechseln mit Koralleninseln, Atollen, Kalksteininseln und Riffen.

Einwohner
Ca. 800.000. 49% Fijianer, 46% lndo-Fijianer, 5% Europäer, Chinesen und andere.

Hauptstadt
Suva (ca. 165.000 Einwohner). Größte Städte: Lautoka (ca.43.000 Einwohner), Nadi (ca. 30.000 Einwohner), Labasa (ca. 24.000 Einwohner), Ba (ca.14.000 Einw.).

Wirtschaft
Tourismus, Zuckerrohranbau, Kopraausfuhr, Landwirtschaft, Fischerei und Goldabbau bilden das Rückgrat der Ökonomie. Unter den Nutzpflanzen ragen Reis, Maniok (Kassava), Taro, Yams, Süßkartoffeln und Mais hervor. Bananen, Ananas, Orangen und Papayas zeugen vom Reichtum der Südseefrüchte.

Sprache
Fijianisch, Hindustani; Amtssprache ist Englisch.

Religionen
Mehr als die Hälfte der Bewohner der Fiji-Inseln sind christlichen Glaubens. Ca. 38% sind Hindus. Moslems (7%) und Sikhs (0,7%) bilden Minoritäten.

Zeit
Auf Taveuni, Fijis drittgrößter Insel, verläuft - einmalig weltweit - die Datumsgrenze auch über Land. Zur Vereinheitlichung der Zeit auf den Fiji-lnseln wurde diese jedoch gen Osten versetzt. Es herrscht MEZ plus elf Stunden.

Wetter
Auf den Fiji-lnseln herrscht ideales, tropisches Südseeklima: lm Sommer kann es sehr heiß werden, wobei die Temperaturen jedoch selten 35° Celsius übersteigen. Passatwinde aus Ost-Südost sorgen das ganze Jahr über vor allem spätnachmittags und am frühen Abend für kühle Brisen.

Höchste Erhebung
Tomaniivi, (auch: Mount Victoria genannt), 1.323 Meter, auf der Hauptinsel Viti Levu.

Fauna und Flora
Je nach Lage und Niederschlag wechselt tropischer Regenwald mit Savannenlandschaften. Orchideen, Hibiskus und Bambus sind ebenso heimisch wie Farne, Akazien, Mangroven und Palmen. Mehr als 300 verschiedene Spezies sind ermittelt. Die relativ geringe Artenvielfalt an Landtieren (u.a. Leguane, Geckos, Schlangen, Fledermäuse) wird durch mehr als 100 Vogelarten ausgeglichen. Überragende Vielfalt bieten Unterwasserflora und -fauna. Eine Besonderheit auf Fiji ist der erst 1979 entdeckte Iguana.

Flughäfen
Internationale Flughäfen in Nadi sowie Nausori bei Suva.

Preise
Fiji ist insbesondere für Europäer sehr erschwinglich geworden. 1998 erfolgte eine Abwertung des Fiji Dollar. Hier einige Beispiele für Preise vor Ort (in Fiji-Dollar):
Kontinentales Frühstück/Büffet: F$ 12.00 bis F$ 18.00
Mittagessen: bis zu F$ 16.00
Abendessen: bis zu F$ 35.00
Eine Flasche Wein: F$ 20.00
Eine Flasche Bier: F$ 3.50
Cocktails: von F$ 4.00 aufwärts (in Hotels und Resorts). In Restaurants und Kneipen kostet ein Abendessen zwischen F$ 6.00 und F$ 20.00,ein Glas Bier zwischen F$ 3.00 und F$ 5.00.

zurück

Travel-Letter

Informationen über Reiseveranstalter, Reiseziele und tolle Angebote!

hier eintragen

Travel-Forum

Der Treffpunkt für Reise-Insider

eintreten